Leitlinien

Seit 2010 wurden im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) die neuen, interdisziplinären S3-Leitlinien zum Screening, der Diagnostik und der Therapie von alkohol- und tabakbezogenen Störungen entwickelt.